Blog

22. November 2015

7. Saisonspiel SpVgg Spandau 78 e.V. – Urbanspor 361

Gestern verloren unsere Senioren gegen Urbanspor 361 mit 0:2.

Trotz großem Kader spielten unsere Spandauer nur mit sieben Spielern, wobei Marcel B. aus der ü18 auch noch aushalf und ins Tor ging. Timo W. spielte dafür im Abwehrzentrum und machte einen sehr guten Job.

Unsere gelb-schwarzen setzten ihr Vorhaben aber gut um und standen hinten sehr gut und organisert. Nach vorn ging leider nicht viel, weil auch viele spielstarken Spieler der „Alten“ fehlten, so war die beste Chance der 1. Halbzeit von Benni F. ein Schussversuch, bei dem er über den Ball trat. Kurz danach und unmittelbar vor der Pause gingen die Gäste dann doch in Führung, nach einem Ballverlust von Micha L. setzte er nicht richtig nach und so konnten die in schwarz gekleideten Urbansportler mit 0:1 in Führung gingen.

Kurz nach der Pause erzielten die Kreuzberger das 0:2, danach machten die Gäste zwar noch Druck konnten ihre Chancen aber nicht nutzen.

Am Ende stand eine glückliche 0:2 Niederlage, die auch noch deutlich höher hätte ausfallen können. Aber die Mannschaft die es geschafft hat, sich Samstag vormittag zu versammeln, hat eine gute Leistung gebracht. Mit stärkeren Spielern, die die Senioren auf jeden Fall haben wäre wohl mehr möglich gewesen.

So ist es der ü30 nur zu wünschen, dass es mal mehr Spieler zu einem Spiel schaffen, damit sie aus dem Keller der Tabelle herauskommen.

Spielberichte Senioren